Einfacheres Risikocontrolling für Banken

NEUES VON SILISTA

Aktuelles zu unserem Unternehmen

EINFACHERES RISIKOCONTROLLING FÜR BANKEN

SILISTA MaRisk-Konverter ermittelt Risikokennzahlen mit wenigen Mausklicks

Weilheim, Januar 2012

 

Mit MaRisk legt die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Mindestanforderungen für die Ausgestaltung des Risikomanagements in deutschen Kreditinstituten fest. Durch MaRisk werden alle Banken in Deutschland dazu verpflichtet, die Risiken für Kredite, Marktpreise, Liquidität oder den Geschäftsbetrieb laufend zu überwachen. Zur Berichterstattung über die Risikolage der Bank erstellen die Kreditinstitute mindestens alle drei Monate eine detaillierte Auswertung. Um die Risikokennzahlen der Bank einfacher auswerten zu können, stellt SILISTA mit dem MaRisk-Konverter eine brandneue Software zur Verfügung. Der SILISTA MaRisk-Konverter ermittelt mit wenigen Klicks aus dem Risikobericht einer Bank die wichtigsten Kennzahlen und gibt diese im csv-Format aus. Die Ergebnisse lassen sich so direkt in jedes geeignete Risikocontrolling-System integrieren. Der SILISTA MaRisk-Konverter wird ab sofort bundesweit bei den Volks- und Raiffeisenbanken eingesetzt.

 

Zurück


AUS DER PRAXIS


Vertriebsplanung bei Banken mit Cognos Enterprise Planning und BI
Mehr


Konzern-Datenschutz im Maschinenbau
Mehr


SILISTA Finanzsoftware bei über 100 Finanzdienstleistern im Einsatz
Mehr